Oberpfälzer Gauverband

Gautagung in Velburg

Am Vormittag des 8. März trafen sich Teilnehmer aus 36 Vereinen zur zweitägigen Gautagung des Oberpfälzer Gauverbandes im Hotel "Zur Post" in Velburg. 1.Gaukassier Hermann Drechsler übernahm in Vetretung des kommissarischen Gauvorstand Peter Kurzwart, der noch in Reischenhart bei der Landesausschußsitzung war, die Begrüßung. Der 1. Bürgermeister von Velburg, Werner Kraus, begrüßte die Teilnehmer der Tagung und stellte einige Besonderheiten der Stadt vor. Anschliessend folgte ein Vortrag von Siegfried Bradl, 2. Vorstand des Fördervereins Bairische Spreche und Dialekte e.V. zum Thema "Pflege der Bairischen Sprache". 1.Gauschriftführer Jürgen Hofmann übernahm nach einer Vorstellungsrunde die Leitung zum Thema "Verbandsangelegenheiten". Er informierte die Anwesenden darüber, dass voraussichtlich am 26./27. September 2015 die Landestagung des Bayerischen Trachtenverbandes von unserem Gau in Amberg ausgerichtet wird. Erste Vorbereitungen hierfür wurden bereits getroffen. Nach der Mittagspause informierte Gaumusikwart Peter Schmidt über das "Drumherum" am Pfingsten in Regen. Der Oberpfälzer Gauverband nimmt am Samstag nachmittag daran teil. Interessierte Musik- oder Tanzgruppen sollen sich bitte bei ihm anmelden. Ausserdem informierte er zum Thema Musikplan. Gaujugendleiter Andreas Götz gab anschliessend einen Bericht zum heiß diskutierten Thema "Jugendschutzgestz" ab. Außerdem berichtete er von Planungen zum Thema "Wahlfach Tradition" an den Bayerischen Schulen. Der Oberpfälzer Gauverband beteiligt sich am Samstag, 31.05.2014, am Rahmenprogramm des Katholikentags in Regensburg. Nachdem der erste Tagungstag gegen 17 Uhr beendet wurde, besuchten die Tagungsteilnehmer die Vorabendmesse.
Am Sonntag morgen begrüßte der kommissarische Gauvorstand Peter Kurzwart die Anwesenden zum zweiten Tag der Gautagung. Er berichtete unter anderem über die Ergebnisse der Landesausschußsitzung in Reischenhart. Unser Gau darf künftig 1920 als Gründungsjahr dühren. Bei der Umwandlung des Bezirksverbandes Oberpfalz in den Oberpfälzer Gauverband im Jahr 1993 wurde dies nicht genehmigt. Auch informierte über den Planungsstand zur Landestagung 2015 und über Änderungen in den Bestimmungen der WWK-Versicherung. Gegen Mittag beendete er die Gautagung und wünschte allen einen guten Nachhauseweg.