Oberpfälzer Gauverband

Gauversammlung mit Neuwahl

Der Oberpfälzer Gauverband der Heimat- und Trachtenvereine hatte zur Gauversammlung mit Neuwahl ins Gasthaus Schnaus in Oberpfraundorf geladen. Der kommissarische Gauvorstand Peter Kurzwart begrüßte die anwesenden Delegierten der Vereine und die Mitglieder des Gauausschusses. Besonders begrüßte er den Gauehrenvorstand Franz Wutz, Gaufahnenbraut Birgit Thies sowie die Ehrenmitglieder Josef Forster, Erwin Regensburger, Erich Fleischmann, Willi Ludwig, Thomas Luger und Heinz Zenger. Nach der Feststellung der Beschlußfähigkeit erhoben sich die Anwesenden zum Totengedenken. Die Gaukapelle spielte das Lied vom „Guten Kameraden“. Anschliessend wurde die Trachten- und die Bayernhymne gesungen. Nach dem Protokol- und Kassenbericht folgten die Berichte der Sachaussvorsitzende. Die Berichte gaben den Anwesenden einen Überblick über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Als letzter gab der kommissarische Gauvorstand seinen Bericht ab. Er erklärte, dass er seit dem Rücktritt des 1. Gauvorstandes im August 2013 zusammen mit den weiteren Mitgliedern des Vorstandschaft die kommissarisch die Leitung des Gaus übernommen hat. Gauehrenvorstand Franz Wutz sprach ein Grußwort. Er dankte allen die bisher Verantwortung im Gau übernommen haben. Er wünschte sich, dass auch weiterhin alle zum Wohl des Gaus zusammenarbeiten. Anschliessend wurde der Wahlausschuß bestellt. Nach einer kurzen Pause übernahm der Wahlausschuß sein Amt. Als erstes erfolgte die einstimmige Entlastung der bisherigen Gauvorstandschaft. Da ein schriftlicher Antrag vorlag, erfolgte die Wahl des gesamten Gauausschuß in geheimer schriftlicher Abstimmung. Zum neuen ersten Gauvorstand wurde Peter Kurzwart aus Trisching gewählt. Zu seinem Stellvertreter wählte die Versammlung Jürgen Hofmann aus Bruck. Neuer 1. Schriftführer wurde Andreas Henke aus Tirschenreuth. Die weiteren Mitglieder des geschäftsführenden Gauvorstands, Gaukassier Hermann Drechsler aus Parsberg und 1. Gaujugendleiter Andreas Götz aus Auerbach, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu zu besetzen war auch der Posten des Trachtenwarts, der künftig von Maria Kurzwat aus Trisching übernommen wird. Die weiteren Mitglieder des Gauauschusses wurden in ihren Ämtern bestätigt. Nach dem Abschluss der Wahl übernahm der neu gewählte 1. Gauvorstand Peter Kurzwart die Leitung der Gauversammlung. Er dankte dem Wahlausschuss für die Durchführung der Neuwahl. Er dankte den Deligierten für das in ihn gesetzt Vertrauen. Ein Hauptpunkt der weiteren Versammlung war die Landestagung des Bayerischen Trachtenverbandes am 26./27. September 2015 in Amberg. Es wurden bereits Gespräche vor Ort geführt. Die Versammlung sprach einstimmig dafür aus, dass die Landestagung von Oberpfälzer Gauverband allein organisiert wird. Gauvorstand erklärte, dass die Finanzierung dieser Großveranstaltung gesichert sei, da bereits vor einigen Jahren entsprechende Ansparmaßnahmen eingeleitet wurden. Er bat schon jetzt die Vereine um entsprechende Unterstützung bei der Durchführung. Eine Neuerung gibt es bei der Gruppenversicherung der WWK. Hier werden künftig auch Schäden beglichen, bei denen der Geschädigte Verinsmitglied ist. Weiter beichtete er über den Baufortschritt des Trachtenkulturzentrums in Holzhausen. Nach derzeitigen Planungsstand soll am 02.05.15 die offizielle Einweihung und am 03.05. ein Tag der offenen Tür stattfinden. Die nächsten großen Auftrittsmöglichkeiten für die Tänzer und Plattler sind der Katholikentag Ende Mai in Regensburg und am 24. September die Oide Wies’n in München. Er beendete die Versammlung mit dem Wunsch auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Der neu gewählte Gauausschuß

Der neu gewählte Gauausschuß

1. Vorstand Peter Kurzwart, "D'Friedrichsbergler" Trisching
2. Vorstand Jürgen Hofamnn, "Enzian" Bruck
1. Schriftführer Andreas Henke, "D'Werdenfelser" Tirschenreuth (nicht im Bild)
1. Kassier Hermann Drechsler, Trachtenverein Parsberg (nicht im Bild)
1. Jugendleiter Andreas Götz, Trachtenverein Auerbach
2. Schriftführer Doris Stegerer, Trachtenverein Pirkensee
2. Kassier Kerstin Meisel, Trachtenverein Auerbach
2. Jugendleiter Andeas Schatz, "D'Friedrichsbergler" Trisching
Vertreter der Eghalanda Gmoin, Peter Schmidt, Eghalanda Gmoi "Josef Hofmann" Regensburg
  Trachtenwart Maria Kurzwart, "D'Friedrichsbergler" Trisching
Mundart, Brauchtum, Laienspiel Günter Alois Stadler, Trachtenverein Neustadt/Waldnaab
  Vorplattler Alexander Herold, "D'Labertaler" Beratzhausen
Vortänzer Christa Binner, "D'Altbairischen" Weiden
Musikwart Peter Schmidt, Eghalanda Gmoi "Josef Hofmann" Regensburg
Pressewart Wolfgang Bittner, "Enzian" Bruck
Fähnrich Karl Berger, Trachtenverein Pirkensee (nicht im Bild)
Kassenprüfer Renate Brunner, "Almrausch Stamm" Regensburg
und Stefan Fuchs, "Stamm" Sulzbach-Rosenberg (nicht im Bild)