Oberpfälzer Gauverband

Frühjahrssitzweil Gebiet Süd

Ein unterhaltsamer Abend wurde die Frühjahrssitzweil des Gebietes Süd in Parsberg im Bärenkeller Gastgeber war der TV Parsberg, 1. Vorstand Münz Manuel konnte viele Gäste begrüßen, besonders Gauehrenvorstand Hans Wutz mit seiner Gattin Hilde sowie Gauehrenmitglied und Gebietsvertreter Erwin Regensburger. Gebietsmusikwart Stefan Tauber führte nach der Begrüßung durch das Programm.

Das Edelweißtrio vom „Stamm“ Regenstauf eröffnete den Abend, es folgten Alex, Floh und Franz aus dem TV Sinzing, die Stubenmusik des „Almrausch-Stamm“ Regensburg, die Gesangsgruppe Eghalanda Gmoi „Josef Hofmann“, der Kirchberger Albin mit seiner Ziach aus Sinzing, die Musikgruppe des TV „Alpiner aus Regensburg, der Alexander mit seinem Akkordeon TV Sinzing, s’Gschmoiss TV „Rosentaler“ Painten, Sinzinger Stubenmusik, die Musikgruppe des TV Parsberg und das Duo Steierische des TV „Alpiner“ Regensburg mit ihren Darbietungen. Marianne Beer, Renate Brunner und Hilde Wutz lasen zwischendurch immer ihre Mundartgeschichten, wie eine Predigt von der Kanzel ist, wen man am falsche Ort spart, oder von einem Ehemann dessen Frau auf Rehe ist, von der Beichte eines Kramers und an schweren Schlog mit einem Holzschua, die unterhaltsam, deftig, witzig waren, vor.

Gebietsmusikwart und Geschäftsführer der Bayerischen Trachtenjugend Stefan Tauber bedankte sich noch bei allen Teilnehmer für diesen schönen Volksmusikabend und wünschte allen einen guten Heimweg.

Duo Steierische “Alpiner” Regensburg

Gesangsgruppe Egh. Gmoi J. H.

Stubenmusik “Stoaros’n” Sinzing

Stubenmusik “Almrausch-Stamm” Regensburg

s’Gschmoiss “Rosentaler”Painten

Peter Schmidt